Engineering & Technology de

 Engineering & Technology 

 Engineering & Technology 

Vom Angebot an unsere Kunden bis zum Produktionsstart im Werk sind die Kollegen aus dem Bereich Engineering & Technology Teil unseres Projektmanagement-Teams für Neufahrzeuge. Wir arbeiten bereits in den ersten Phasen des Fahrzeugstrukturdesigns eng mit unseren Kunden zusammen. Tower beginnt jedes neue Projekt mit einer umfassenden Bewertung: Wie können wir eine hochflexible, leichte und wirtschaftliche Komponente konstruieren? Dabei richten sich unsere Ingenieure stets nach dem wichtigsten Trend des Automobilmarktes, der Senkung der CO2-Emissionen. Für die Elektro- und Hybridfahrzeuge produziert Tower daher völlig andere Strukturen als für herkömmliche Autos.

Die Planung und Gestaltung des zukünftigen Herstellungsprozesses und der Ausrüstung von Tower Werken in ganz Europa ist spannend und dynamisch. Als Ingenieur arbeiten Sie in internationalen und vielseitigen Teams. Spezialgebiete als Ingenieur umfassen das Fachwissen bezüglich der Design- und Stampingprozesse, Welding und Joining, der Planung von Logistik und Materialhandhabung, Advanced Quality, Programm Management und Advanced Engineering.

  • André Rastetter, Projektleiter Quality

    "Snop bedeutet Diversität. Das mag ich am meisten. Die flachen Hierarchien und der hohe eigene Gestaltungsspielraum bieten mir Schnittstellen zu vielen anderen Fachbereichen und damit zu vielen beruflich und fachlich unterschiedlichen Kollegen. Der Austausch und das somit geteilte Wissen bringen mich jeden Tag einen großen Schritt voran."

  • Patrick Rizzon, Senior Specialist Lean Logistic EU

    "Besonders interessant an meiner Arbeit, ist die Vielfältigkeit in den Aufgabenstellungen. Hier bei Snop kann ich all die Dinge, die ich in der Theorie gelernt habe, in die Praxis umsetzen. Schon vom ersten Tag an habe ich das Teamwork bei Snop bewundert. Alle arbeiten hier zusammen am Erfolg und unterstützen wo auch immer es nötig wird. Kollegen und Vorgesetzte haben immer ein offenes Ohr und nehmen sich die Zeit für Erklärungen."

  • Nathalie Manemabaa, Logistics & Packaging

    "Meine Arbeit macht mir unheimlich Spaß, weil es sich um eine Schnittstellenfunktion handelt. Hier bekomme ich sowohl die kaufmännische als auch die technische Seite mit. Das bringt mich persönlich und beruflich richtig weiter. Das alles wäre ohne den tollen Teamgeist, der unter den Arbeitskollegen herrscht, gar nicht möglich. Der Umgang miteinander ist sehr respektvoll und jede Meinung oder Idee wird geschätzt."

André Rastetter, Projektleiter Quality

"Snop bedeutet Diversität. Das mag ich am meisten. Die flachen Hierarchien und der hohe eigene Gestaltungsspielraum bieten mir Schnittstellen zu vielen anderen Fachbereichen und damit zu vielen beruflich und fachlich unterschiedlichen Kollegen. Der Austausch und das somit geteilte Wissen bringen mich jeden Tag einen großen Schritt voran."

Kategorie als RSS-Eingang speichern
Suchergebnisse für "". Seite 1 von 1, Ergebnisse 1 bis 1
Bezeichnung Abteilung Standort
Zurücksetzen
Technischer Projektkoordinator Umformtechnik (m/w/d) Technology Köln, Deutschland